• Artikel
  • Kommt eine Währungsreform oder ein Staatsbankrott –...

Kommt eine Währungsreform oder ein Staatsbankrott – oder beides?

Samstag, 07. Februar 2009 14:57:00

„Wer regiert die Welt?“ Hinter dieser Frage verbergen sich eine Reihe von Verschwörungstheorien, die bis zur Ermordung von US-Staatspräsidenten gehen. Eine davon ist die Theorie, dass die Welt von einem Banken-Kartell in Amerika regiert wird. Dies sind angeblich in etwa die gleichen Bankiers, die auch dem „Plunge Protection Team“ zugerechnet werden und immer wieder versuchen, den Dow Jones vor dem Absturz zu bewahren.. Dazu zählen neben gewichtigen Ölkonzernen vor allem Banken wie Rockefeller Bank, Goldman Sachs, JP Morgan Chace & Co. Ursprünglich zählte auch Lehman&Co dazu. Nachdem sich die USA auch mithilfe der expansiven Geldpolitik FED immer mehr verschuldete, wurden auch einige japanische Banken als Co-Finanziers mit ins Boot genommen, die dann...

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Andreas Männicke Newsletter, um den vollständigen Inhalt per E-Mail zu erhalten.

Kolumne

26. Januar
Ist der Coronavirus eine Gefahr für die Börse und die Welt? weiter