EST Börsenbrief

Donnerstag, 04. September 2008 13:18:00

Die Börsen Mittel- und Osteuropas zählen seit 1998 zu den Top-Performern unter den Weltbörsen. Gerade in den letzten Jahren schnitten viele MOE-Börsen weit besser ab als die etablierten Westbörsen. So konnten in 2016 10 Börse aus Osteuropa nicht nur den DAX klar outperformen, sondern sie zählten auchzu den 30 am besten performenden Börsen der Welt. Die Moskauer Börse erzilete sogar ein Plus von über 50%.

Viele Anleger haben die MOE-Börsen bisher sträflich vernachlässigt. Dabei wird die Auswahl von aussichtsreichen Titeln immer größer. Osteuropa hat seine Zukunft noch vor sich.

Nutzen Sie Ihre Chancen jetzt!

Jetzt den Börsenbrief bestellen

Der Ostbörsenbrief „EAST STOCK TRENDS“

  • analysiert für Sie monatlich auf 30-60 Seiten die wichtigsten Trends an den MOE-Börsen
  • beleuchtet dabei nicht nur die etablierten Ostbörsen, wie Moskau, Budapest , Prag und Warschau, sondern auch die Länder der zweiten Reihe und aus den GUS-Republiken
  • wählt für Sie die vielversprechendsten Aktien unter fundamentalen und markttechnischen Gesichtspunkten aus und stellt neben Aktien auch andere Anlageformen wie Fonds, Anleihen, Immobilien, Derivate und Zertifikate unter die Lupe
  • macht auf Risken aufmerksam und trennt konservative und spekulative Anlagevarianten

Der Börsenbrief „EAST STOCK TRENDS“ erscheint monatlich jeweils in der zweiten Woche zum Monatsbeginn in einer gedruckten und elektronischen Ausgabe. Die elektronische Ausgabe wird Ihnen direkt nach Redaktionsschluss zugestellt, ist damit schneller bei Ihnen und auch kostengünstig.

Jetzt den Börsenbrief bestellen

Kolumne

01. Oktober
Wall Street auf neuem Allzeit-Hoch, aber bekommen wir im Oktober ei... weiter